Prävention von sexueller Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen

FBS Rheine
Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung
Prävention von sexueller Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen
6-stündige Präventionsschulung für Ehrenamtliche, Kursleitungen und Mitarbeiter:innen im kirchlichen Dienst

Referent*in

Jutta Kleinschnitker-Dammann

Eva Dammann

Kategorie

Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Warum diese Schulung?Täter abschrecken: Täter sexueller Gewalt suchen sich gezielt Orte, an denen sie Kontakt zu Kindern und Jugendlichen aufbauen können. Hier ist es wichtig, wachsam zu sein und aktiv Stellung zu beziehen gegen diskriminierendes, gewalttätiges und sexistisches Verhalten. Verantwortung wahrnehmen: Die im April 2011 erschienene Präventionsordnung des Bistums Münster verpflichtet Ehrenamtliche, Kursleitungen und Mitarbeiter:innen im kirchlichen Dienst zur Teilnahme an einer 6-stündigen Präventionsschulung.Unsicherheiten ansprechen: Aufgrund der Aktualität des Themas gibt es an vielen Stellen Unsicherheiten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen: "Darf ich ein Kind, das Heimweh hat, noch in den Arm nehmen und trösten?" Auf den Ernstfall vorbereiten: Jedem von uns kann es passieren, plötzlich mit einer Grenzverletzung oder sogar mit einem Fall von sexuellem Missbrauch konfrontiert zu sein. Wie verhält man sich im Ernstfall richtig und wo bekommt man Unterstützung? Augen auf! Hinsehen und schützen!

FAQ

Ist es möglich eine Ermäßigung auf diesen Kurs zu bekommen?
  • Ja, es ist Möglich eine Ermäßigung zu erhalten. Hierzu die passende Ermäßigung auswählen und die geforderten Bescheinigungen zum ersten Kurstermin mitbringen.

Kursinformationen

Kursnummer

X6241-102

Datum

Sa 18.03.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Dauer

1x

Kursort

FBS, Seminarraum 2, EG

0,00€

gebührenfrei für Ehrenamtliche, Kursleitungen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst

Prävention von sexueller Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen

0,00 

2 vorrätig

Flohmarkt für Baby- und Kindersachen

Am Samstag, 04.02.2023 von 15:00 – 17:00 Uhr veranstaltet die Familienbildungsstätte Rheine (FBS), Mühlenstr. 29, einen Second-Hand-Flohmarkt speziell für Zwillingseltern. Selbstverständlich sind auch alle anderen Eltern und Interessierte zum Stöbern und zur Schnäppchenjagd eingeladen. Türmen sich die Kisten mit Kleidungsstücken? Kein Platz mehr für neues? Oder brauchen Sie dringend neue Klamotten für die kleinen? Schon wieder aus einer Größe raus gewachsen?

Der Elternbegleiter der Stadt Rheine

Das Elternbegleitbuch gibt Unterstützung bei vielen Fragen zu Gesundheit, Erziehung, Förderung und Freizeit von Kindern. Zudem gibt es vielfältige Anregungen und Kontaktadressen, sowie Hinweise auf Kinderbetreuungsmöglichkeiten und den Familienbildungskursen.

Diese Teilnehmer sind begeistert

Unsere Highlights

Das könnte Dich auch interessieren

Du hast Fragen?
Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast Fragen zu einer Veranstaltung? Lob, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht…

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

X