Ist das (schon) Mobbing? Erkennen - Verstehen - Gegensteuern

FBS Rheine
Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung
Ist das (schon) Mobbing? Erkennen - Verstehen - Gegensteuern
Fortbildungstag für päd. Fachkräfte in Kitas

Referent*in

Sibylle Rosenberger

Kategorie

Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Als päd. Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sollen wir einen Blick und ein Ohr für alle Ereignisse und Entwicklungen haben, die das Wohl der Kinder beeinträchtigen könnten.
Manchmal sind wir uns allerdings vielleicht nicht sicher, ob der kleine Ole wirklich so häufig alleine spielen möchte und ob es ein Zufall ist, dass Sevgi noch nie "die beste Freundin" von irgendjemandem aus der Wackelzahn-Gruppe war.
Ist das ganz normales Ärgern, wenn immer nur Paul(a) geschubst wird? Lachen die Jungs in der Bauecke schon wieder den entwicklungsverzögerten Achmet aus?
Im (Kita-)Leben der Kinder ist es nicht anders als bei uns Erwachsenen. Auch wir haben selbstverständlich Sympathien und Abneigungen.

Manche Kolleg:innen werden Freunde, mit denen ich auch mal ablästern kann - andere interessieren mich weniger. Manchen gehe ich ganz bewusst aus dem Weg und vielleicht bin ich auch manchmal genervt oder gelangweilt von Kolleg:innen - manche machen mich sogar mit ihrem Verhalten aggressiv.
Bis wohin ist das alles ganz normal "menschlich", gehört zum sozialen Miteinander und erlebt jede und jeder mal? Ab wann erkenne ich eindeutig Mobbing, wie kann ich im Team oder bei den Kindern diesen unguten Prozess verhindern oder stoppen? Wie gehe ich fachkompetent vor, wenn ich solche Prozesse unter Kindern oder im Team wahrnehme?

"Ich lade Sie zu einem spannenden Fortbildungstag ein, von dem Sie persönlich sehr profitieren können. Denn das Thema ist uns allen vermutlich schon einmal (egal, in welcher Rolle: als Gemobbte, Mobber oder Zuschauer) begegnet." Frau Sybille Rosenberger arbeitet persönlich, praxisorientiert, methodenvielfältig und unkonventionell und richtet den Fortbildungstag sehr eng an den Fragen und Bedürfnissen der jeweiligen Teilnehmendengruppe und Personen aus. Sie freut sich, Sie kennen zu lernen und fachlich an dem Tag begleiten zu dürfen.

Die Fortbildung ist für Sie als Mitarbeitende kostenfrei.

FAQ

Ist es möglich eine Ermäßigung auf diesen Kurs zu bekommen?
  • Ja, es ist Möglich eine Ermäßigung zu erhalten. Hierzu die passende Ermäßigung auswählen und die geforderten Bescheinigungen zum ersten Kurstermin mitbringen.

Kursinformationen

Kursnummer

Y6241-021

Datum

Mi 07.02.2024

Uhrzeit

9:00 - 16:15 Uhr

Dauer

1x

Kursort

FBS, Seminarraum 2, EG

0,00€

inkl. Getränke

Dieser Kurs ist zur Zeit online nicht buchbar.
Setz Dich ggf. mit uns in Verbindung.

Zur Kursübersicht

Der Elternbegleiter der Stadt Rheine

Das Elternbegleitbuch gibt Unterstützung bei vielen Fragen zu Gesundheit, Erziehung, Förderung und Freizeit von Kindern. Zudem gibt es vielfältige Anregungen und Kontaktadressen, sowie Hinweise auf Kinderbetreuungsmöglichkeiten und den Familienbildungskursen.

Diese Teilnehmer sind begeistert

Unsere Highlights

Das könnte Dich auch interessieren

Du hast Fragen?
Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast Fragen zu einer Veranstaltung? Lob, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht…

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

X