Betrieblicher Pflege-Guide NRW*

FBS Rheine
Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung
Betrieblicher Pflege-Guide NRW*
Fortbildung für Mitarbeiter:innen in Betrieben und Verwaltung

Referent*in

Irmgard Neuss

Ursula Bolg

Kategorie

Aus-und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Jede/r zehnte deutsche Angestellte pflegt neben der Arbeit eine/n enge/n Angehörige:n. Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist damit auch für Unternehmen eine Herausforderung, die bereits heute erhebliche Teile der Belegschaft betrifft und in Zukunft an Bedeutung gewinnen wird. Das Seminar "Betrieblicher Pflegeguide" qualifiziert Mitarbeiter:innen als Wegweiser in akuten oder dauerhaften Pflegesituationen. Beim betrieblichen Pflegeguide liegen die Informationen über betriebliche Angebote und externe Beratungsstellen gebündelt vor. Er ist mit den Problemen von pflegenden Angehörigen vertraut und kann den/die betroffene/n Mitarbeiter:in mithilfe z. B. eines betrieblichen Pflegekoffers kompetent und effektiv unterstützen. Dabei führt der Pflegeguide keine Pflegeberatung durch.

Auftrag ist es, dem/der Ratsuchenden in seiner/ihrer schwierigen Lebenslage durch Informationen eine Orientierung zu geben und in seiner Lotsenfunktion an die zuständigen Ansprechpartner:innen innerhalb und außerhalb des Betriebes zu vermitteln.

Seminarinhalte:

Seminartag 1:

- Der betriebliche Pflegeguide
Rollenverständnis, Aufgaben, Abgrenzungsmöglichkeiten

- Sensibilisierung zum Thema Vereinbarkeit von Arbeit und Pflege
Belastungen durch Pflegeanforderungen, Vereinbarkeit von Pflegeverantwortung und beruflichen Erfordernissen, Schilderung Betroffener

- Zentrale Pflegeberatung des Kreises Steinfurt/Aufgaben des Pflegestützpunktes
Aufgaben, Unterstützungsangebote: sozialrechtliche Hilfen bis ehrenamtliche Hilfen, Verfahren usw.

- Der betriebliche digitale Pflegekoffer
Inhalte (Checklisten, Wegweiser, Ansprechpartner) und Möglichkeiten der Nutzung

- Betriebliche Lösungsansätze
Möglichkeiten flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsgestaltung, Pflegezeitgesetz, Familienpflegezeit, weitere Unterstützungsmöglichkeiten


Seminartag 2:
- Reflexion und Fallberatung
- Gesprächsführung und Fallbeispiele - Grundlagen und Training mit Anwendung des digitalen Pflegekoffers im Betrieb


Die Fortbildung ist durch Zuschüsse des Landesprogramms "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" des Landes NRW gebührenfrei.
Firmen mit Sitz in anderen Bundesländern zahlen 495,- € pro Person inkl. Verpflegung, wenn freie Plätze vorhanden sind.

Eine kostenfreie Abmeldung ist bis 14 Tage vor Beginn der Qualifzierung möglich, bei späterer Abmeldung nur, wenn durch die Warteliste ein Mitarbeitender einer anderen Firma nachrücken kann oder von der Firma selbst Ersatz gestellt wird.
Bei Nicht-Erscheinen oder späterer Abmeldung eines Mitarbeitenden der Firma werden dem Unternehmen pro angemeldeter Person je 495,- € in Rechnung gestellt, da das Landesprogramm nur Plätze refinanziert, die bei der Qualifizierung anwesend waren.

1 digitales Nachtreffen der Teilnehmenden kann mit der Kursleitung vereinbart werden und ist in der Kursgebühr enthalten.

FAQ

Ist es möglich eine Ermäßigung auf diesen Kurs zu bekommen?
  • Nein, Leider ist es für diesen Kurs nicht möglich eine Ermäßigung zu bekommen.

Kursinformationen

Kursnummer

Y6241-017

Datum

Mo 02.09.2024 - 18.09.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:15 Uhr

Dauer

3x

Alle Termine anzeigen

Alle Termine für den Kurs Betrieblicher Pflege-Guide NRW*

02.09.2024 14:00 - 16:15 Irmgard Neuss in der : FBS, Online-Raum 1

02.09.2024 14:00 - 16:15 Ursula Bolg in der : FBS, Online-Raum 1

17.09.2024 09:00 - 16:30 Irmgard Neuss in der FBS Rheine: Seminarraum 2, EG

18.09.2024 09:00 - 16:30 Ursula Bolg in der FBS Rheine: Giebelraum, Etage 2

24.12.2024 14:00 - 16:15 Irmgard Neuss in der : FBS, Online-Raum 1

Kursort

FBS, Seminarraum 2, EG

0,00€

inkl. Mittagsimbissnkostenfrei für alle Unternehmen und Betriebe aus NRW durch Finanzierung der AOK Nord-West, Firmen aus anderen Bundesländern zahlen pro Platz 495,- €

Betrieblicher Pflege-Guide NRW*

0,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: Y6241-017 Kategorie:

Der Elternbegleiter der Stadt Rheine

Das Elternbegleitbuch gibt Unterstützung bei vielen Fragen zu Gesundheit, Erziehung, Förderung und Freizeit von Kindern. Zudem gibt es vielfältige Anregungen und Kontaktadressen, sowie Hinweise auf Kinderbetreuungsmöglichkeiten und den Familienbildungskursen.

Diese Teilnehmer sind begeistert

Unsere Highlights

Das könnte Dich auch interessieren

Du hast Fragen?
Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast Fragen zu einer Veranstaltung? Lob, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht…

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

X