News

„Und Gott sprach: Es werde Licht“

2021-09-27

Nacht der offenen Kirche am 8. Oktober 2021 in St. Dionysius Rheine

Die Pfarrei St. Dionysius Rheine in Kooperation mit der Familienbildungsstätte (FBS) Rheine laden alle Interessierten zur Nacht der offenen Kirche am Freitag, 8. Oktober 2021 von 19:00 bis 22:00 Uhr in St. Dionysius Rheine ein.

Unter dem Titel „Und Gott sprach: Es werde Licht!“ wird es verschiedene spirituelle und meditative Angebote, mit denen sich die Besucher:innen auseinandersetzen können, geben. „Nach dem großen Zuspruch im letzten Jahr geben wir am Vorabend des Patronatsfestes allen für eine kurze oder längere Zeit die Möglichkeit, die besonderen Atmosphäre in der offenen Kirche auf sich wirken zu lassen“, so Matthias Werth, Pastoralreferent der Pfarrei St. Dionysius Rheine. Von einem besonderen Kreuz des Künstlers Ludger Hinse über kreative Angebote, Einladungen zum Gebet an der Gebetsmauer bis hin zu Impulsen aus der Bibel wird es unterschiedliche Stationen in der Kirche geben, die zu Betrachtung, Inspiration und eigenem Tun einladen. „Zugleich werden jeweils zur vollen und halben Stunde sowohl Klänge verschiedener Instrumente wie Saxophon oder Querflöte als auch die Orgel den Kirchenraum erfüllen“, ergänzt Jens Halfmann, stellvertretender Leiter der FBS Rheine. Zudem wird gegen 20:30 Uhr Pfarrer Thomas Lemanski einen sogenannten Weihrauch-Workshop durchführen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch müssen die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden (Mund-Nasen-Schutz).

Sie erreichen uns unter:


Familienbildungsstätte Rheine
Mühlenstraße 29
D-48431 Rheine
05971 9882-0
05971 9882-50
Anfahrt
E-Mail