News

FBS Rheine veranstaltet eine Pflanzentauschbörse

2020-10-10

Kleine Spende fürs Projekt „wellcome“ willkommen

Die FBS Rheine veranstaltet am Sa., 10. Oktober 2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr eine Pflanzentauschbörse an der Mühlenstraße 29 in Rheine.

„Der Grundgedanke bei dieser Aktion ist die Weitergabe von Pflanzenmaterial, welches sonst zur Deponie gebracht würde, Ergänzung der eigenen Pflanzenpalette und nette `Fachgespräche` bei einer Tasse Kaffee und Kuchen mit anderen Garteninteressierten“, so Monika Leifeling, die zusammen mit ihrem Kollegen Jens Halfmann von der FBS Rheine die Aktion vorbereitet und geplant hat. Die „Pflanzenlieferanten“ können an diesem Morgen mitbringen und tauschen, was im eigenen Garten zu üppig geworden ist, so z. B. Stauden, Knollen, Saatgut oder Bodendecker.

„Vielleicht lässt sich, gegen eine kleine Spende für das Projekt ´wellcome´, der eine oder andere Gartenschatz oder die Bepflanzung für ein neu anzulegendes Beetes ergattern“, weist Halfmann auf den wohltätigen Zweck der Aktion hin. Je mehr Gartenfreunde teilnehmen, umso interessanter wird das Angebot und umso mehr Tipps und Anregungen können weitergegeben werden. „Teilnehmen kann jeder, auch Gartenneulinge bzw. Garten-Neuanleger“, so Monika Leifeling.

Eine Anmeldung von „Pflanzenlieferanten“ ist aus organisatorischen Gründen bis zum 5. Oktober 2020 wünschenswert.

Sie erreichen uns unter:


Familienbildungsstätte Rheine
Mühlenstraße 29
D-48431 Rheine
05971 9882-0
05971 9882-50
Anfahrt
E-Mail