News

Update Corona-Pandemie

2020-05-05

Start von Kursen und Seminaren in der FBS Rheine und in den Außenstellen wird geprüft

Laut § 5 der Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO in der ab 4. Mai 2020 gültigen Fassung sind Bildungsangebote auch in den Einrichtungen der katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Münster ab sofort unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Infektionsschutzstandards wieder zulässig.

Das heißt konkret: Wir prüfen im Moment gerade in der FBS Rheine und allen anderen Veranstaltungsorten, in welchen Räumen eine Wiederaufnahme der Kurstätigkeit unter diesen Vorgaben möglich ist und stimmen mit den Verantwortlichen in den Krisenstäben des Kreises und der Kommunen das weitere Vorgehen ab.

Die Lösungen werden sehr individuell sein und mit jedem Referenten abgesprochen.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, bis wir ihnen genau mitteilen können, welche Kurse wann wieder starten können oder sogar unter neuen Voraussetzungen neu eingesetzt werden.

Über die weiteren organisatorischen Details wie Wiederaufnahme, zeitliche Verschiebung oder noch weitere Aussetzung der Kurstätigkeit, alternative Kursformate/Webinare, mögliche Nachholtermine und Verbuchungen von Guthaben oder Erstattungen werden wir Sie zeitnah informieren.

Da die Informationen sehr kurzfristig erscheinen, ist nicht in jedem Fall gewährleistet, dass wir Sie persönlich erreichen, wenn uns z.B. keine Mailanschrift vorliegt. Deshalb werden wir aktuelle Informationen auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir bedanken uns für Ihren Langmut und Ihr Verständnis und hoffen Sie bald wieder bei guter Gesundheit zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Das Team der FBS

Sie erreichen uns unter:


Familienbildungsstätte Rheine
Mühlenstraße 29
D-48431 Rheine
05971 9882-0
05971 9882-50
Anfahrt
E-Mail