News

Klimagourmet - Genießen und das Klima schützen

2018-10-01

Interaktive Ausstellung zum Thema Ernährung in der FBS Rheine

In der interaktiven Ausstellung „Klimagourmet“ vom 01.-19.10.2018 in der FBS Rheine können Schüler/innen der Grundschulen (3.+4. Klasse) und weiterführenden Schulen (5.-10. Klasse), Verbände, Vereine und Interessierte die Themen Treibhauseffekt, Wahl der Lebensmittel, Produktionsaufwand und Transport an verschiedenen Stationen erfassen, ohne lange Texte und komplizierte Diagramme entziffern zu müssen. „Sie können durch vergleichen von Flächen, wiegen, hochziehen, und andere grafische und dreidimensionale Anreize die Themen sensorisch und visuell begreifen“, so Jens Halfmann, Fachbereichsleiter der FBS Rheine.

Eine nachhaltige Ernährungsweise und Klimaschutz haben viel miteinander zu tun. Circa 14 Prozent der CO2-Bilanz eines Menschen in Deutschland gehen auf das Konto der Ernährung. Die Zusammenhänge sind vielfältig: Der Fettgehalt eines Milchproduktes, die Herstellung und Herkunft einer Tomate, der Topf auf dem Herd – all dies zählt, wenn es um eine bewussten klimafreundlichen Genuss geht.

Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 9:00 – 12:00 Uhr, von 14:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet. Zudem bietet die FBS Rheine drei „Tage der offenen Tür“ jeweils montags von 17:00 – 20:00 Uhr an. „Speziell für Schulen richten sich die Öffnungszeiten nach den üblichen Schulstunden, also 1.+2., 3.+4. bis zur 7.+8. Schulstunde“, so Halfmann. Eine Führung dauert circa 60 bis 90 Minuten. „Die Zeiten vergeben wir nach Eingang der Anmeldungen“. Die Teilnahmegebühr beträgt 1,00 € pro Schüler, 2,00 € pro Erwachsener.

Zudem wird es Kochkurse, Vorträge und Besichtigungen zum Themenschwerpunkt „Ernährung“ in Rheine und Neuenkirchen geben. So z.B. Kochkurse zu „Superfood aus den Gärten der Region“ (07.10.2018, 17:00 – 21:00 Uhr), „Herbstliches – Tradition und trendy“ (08.10.2018, 18:30 – 23:00 Uhr) oder ein historisches Mahl (14.10.2018, 16:00 – 20:30 Uhr). Die Teilnehmergebühr für die Kochkurse beträgt 12,50 zzgl. Lebensmittelkosten, Veranstaltungsort: FBS Rheine. Frau Birgitta Bolte hält einen Vortrag zum Thema „Wertvoll leben ohne Plastik“ am 10.10.2018 im Familienzentrum Rheine-Ellinghorst (gebührenfrei durch Zuschüsse des Landes NRW) und es findet eine kostenlose Betriebsbesichtigung des Biohofes Weßling am 02.10.2018 um 17:00 Uhr in Neuenkirchen statt.

„Nachhaltige Entwicklung und Bildung heißt Zukunft ermöglichen, dafür steht die FBS und mit unseren Angeboten, so auch mit den Klimagourmet-Wochen, setzen wir Impulse“, so Jens Halfmann abschließend.

Sie erreichen uns unter:


Familienbildungsstätte Rheine
Mühlenstraße 29
D-48431 Rheine
05971 9882-0
05971 9882-50
Anfahrt
E-Mail